Titelbild Finanz Kultur

FREIRAUM FÜR MEHR PERSÖNLICHKEIT

Finanz Kultur: Finanzplanung


Wenn Sie wissen, was Sie wollen, können Sie entscheiden, was Sie brauchen.

 

Ein wesentlicher Bestandteil: Ihre Finanzen. Damit Sie Ihr Leben leben können - nach Ihren Wünschen. Finanzen sind ja kein Selbstzweck. Finanzen sind positive Energie, mit der Sie Ihr Leben gestalten. Also: Was haben Sie bereits? Und was wollen Sie daraus machen? Reicht das so? Passt das schon? Was brauchen Sie noch?

Familienkonstellation

Ein weites Feld. Das wissen Sie genau so gut wie wir. Dazu brauchen wir auch nichts zu sagen, dazu müssen wir uns erst einmal kennen lernen. Aber genau hier liegt der Schlüssel zu Allem.

Vermögensallokation

Aufschreiben, was ist und was Sie haben. Verstehen, weshalb und warum. Analysieren, was sein soll und was dazu fehlt. Und dann gemeinsam anschauen, wie das (zusammen-)wirkt.

Liquiditätskonzepte

Auch hier: Aufschreiben, was ist und was kommt. Verstehen, was Sie brauchen und was Sie ausgeben. Analysieren, wie es effizienter geht, womit, wofür. Und dann gemeinsam finden, was das bringt, Chancen und Risiken, Kosten und Nutzen, immer beide Seiten der Medaille.

Was passiert, wenn...

Das ist doch in einer Familie ganz entscheidend. Über den Tag hinaus denken. Auch dann, wenn´s ernst wird, oder unerwartet. Immer gewappnet sein. Und alle Interessen unter einem Dach versammeln. Damit sich alle beruhigt zurücklehnen können.